Tansania | Ngila Coffee Estate | Ngorongoro Crater



Ngila Coffee Estate wurde um 1920 im Norden Tansanias an den Hängen des Ngorongoro Kraters von einem deutschen Siedler gegründet. Ngorongoro ist ein Einbruchkrater am Rande der Serengeti-Savanne. Er entstand, als an dieser Stelle ein Vulkanberg in sich zusammenbrach. Der Durchmesser des Kraters beträgt zwischen 17 und 21 Kilometer. Insgesamt hat der Krater eine Fläche von 26.400 Hektar.

Die Ngila Kaffeefarm liegt circa 1600m über dem Meeresspiegel und auf über 100 Hektar mit 150.000 Kaffeebäumen können jährlich über 120 Tonnen des besten Arabica Hochlandkaffees geerntet werden. Die Ernte erfolgt in Handarbeit, so dass ausschließlich reife Kaffeekirschen gepflückt werden.

Ein vielschichtiger, typisch afrikanisch-aromareicher Kaffee. Sein schokoladig-würziger Geschmack wird von mittlerer fruchtiger Säure begleitet.

 

Eigenschaften "Tansania | Ngila Coffee Estate | Ngorongoro Crater"
Anbauhöhe: 1550 bis 1600 m ü.M.
Anbauland: Tansania
Aufbereitung: gewaschen (fully washed)
Ernte / Verschiffung nach Europa: 2022
Geschmack (Flavor): schokoladig-würzig & fruchtiger Anklang
Hauptnoten: Muskatnuss, Zartherbschokolade, schwarze Johannisbeere
Klassifizierung: AB
Kontinent: Afrika
Nebennoten: Edelkastanie, Kaffeeblüte, Pfirsich
Säure (Brigthness): mittlere Säure
Zertifizierung: Rainforest Alliance
Rohkaffee-Kategorie: sortenreiner Arabica

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.