Papua New Guinea | Sigri Estate | Waghi Valley


Sigri Estate

Der Ursprung des Kaffeeanbaus auf Papua-Neuguinea liegt um etwa 1927, als die Kaffeesamen des Jamaica Blue Mountains-Kaffees auf die Insel geschmuggelt und angepflanzt wurden.

Die Sigri-Plantage liegt im Whagi Valley in der Provinz Western Highlands auf einer Höhe von etwa 1500-1600m. Die einzigartigen klimatischen Bedingungen unterhalb des Äquators eignen sich hervorragend für den Kaffeeanbau. Die Böden sind vulkanischen Ursprungs. Auf dem Sigri Estate wurden strenge Vorschriften zum Schutz der Fauna eingeführt.

Darüber hinaus gehört es zur Selbstverständlichkeit, sich an sozialen Projekten zu beteiligen. Sigri Estate unterstützt Gemeindeaktivitäten, Schulen, Kirchen und medizinische Einrichtungen. Für die Kaffeepflücker stehen kostenlose Gesundheitsversorgung und Wohnmöglichkeit zur Verfügung und deren Kinder natürlich kostenlose Schulbildung.

 

Der Kaffee ist durch seinen samtigen Körper, ausgewogene Säure, fruchtigen Aromen und zitrusartigen Abgang einfach beeindruckend.

 

Infos zum Mahlgrad !

 


Eigenschaften "Papua New Guinea | Sigri Estate | Waghi Valley"
Röstkaffee-Kategorie: sortenreiner Arabica
Anbauland: Papua-Neuguinea
Kontinent: Asien, Australien/Ozeanien
Geschmack (Flavor): intensiv-fruchtig & süß
Hauptnoten: Traube, Papaya/Mango, Mandel
Säure (Brigthness): ausgewogene fruchtige Säure
Röstgrad: Full City Roast
Anbauhöhe: 1300 bis 1900 m ü.M.
Aufbereitung: gewaschen (fully washed)
Zubreitungsempfehlung: Chemex, Bayreuther Kanne, Vollautomat, Karlsbader Kanne, Handfilter, Aeropress, Siebträger, French Press, Filtermaschine

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.