Kolumbien | Hacienda La Claudina | Ciudad Bolívar Antioquia



Kolumbianische Kaffees werden oft als die hochwertigsten der Welt angesehen. Sie sind meist voll und körperreich, zudem bieten sie eine Fülle von Aromanoten. Traditionell werden in Kolumbien ausschließlich Arabica-Pflanzen angebaut.

Die Hacienda La Claudina befindet sich in Ciudad Bolivar, ein traditionelles kolumbianisches Kaffeedorf, ca. 100 km südwestlich von Medellín. Die Plantage ist ca. 18 ha groß und verfügt über ihre eigene Aufbereitungsanlage. Feuchtwarme Luftmassen  aus dem Choco-Regenwald, das ideale Gebirgsklima  und fruchtbare vulkanische Böden sind ideal für den Anbau eines exklusiven Hochlandkaffees, die ihm ein edles Aroma verleihen. Die Hacienda La Claudina liegt auf einer Höhe zwischen 1300 bis 1800 m ü.M.

Ein mittelkräftiger Kaffee mit reicher, spritziger Säure und wunderbar schokoladigem Aroma. Dezente Noten von Orange und Beeren und einem süß-fruchtiger Abgang. 

Infos zum Mahlgrad !

 

 

Eigenschaften "Kolumbien | Hacienda La Claudina | Ciudad Bolívar Antioquia"
Anbauhöhe: 1300 bis 1800 m ü.M.
Anbauland: Kolumbien
Aufbereitung: gewaschen (fully washed)
Ernte / Verschiffung nach Europa: 2022
Geschmack (Flavor): intensiv-fruchtig & süß
Hauptnoten: Milchschokolade, Orange, Schwarzkirsche
Kontinent: Südamerika
Nebennoten: Macadamia Nüsse, Orangenblüte, Vanille
Röstgrad: Full City Roast
Röstkaffee-Kategorie: sortenreiner Arabica
Säure (Brigthness): reiche,spritzige Säure
Zertifizierung: UTZ Certified
Zubreitungsempfehlung: Aeropress, Bayreuther Kanne, Chemex, Filtermaschine, French Press, Handfilter, Karlsbader Kanne, Siebträger

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.