Costa Rica | La Pastora Tarrazú | San José Province

7,90 €*

Inhalt: 0.25 Kilogramm (31,60 €* / 1 Kilogramm)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 0 Tage

Gewicht Röstkaffee
Mahlgrad
Beutel
Produktnummer: 0010104-250-b
EAN: 4251469600584

Er wird zu den besten Kaffees der Welt gezählt. Costa Rica Kaffee aus Tarrazu ist ohne Frage ein Spitzenkaffee, dessen Finesse nicht nur Liebhaber schmecken. Der kleine Kanton ist eines der wichtigsten Anbaugebiete in der Provinz San José. Es ist umgeben vom Pazifischen Ozean, dem Central Valley und der zentralen hohen Gebirgskette Costa Ricas.

La Pastora – eine Kaffeeplantage auf Costa Rica mit langer Tradition

Unser Kaffee „La Pastora“ stammt von der Kaffeegenossenschaft Coope Tarrazú, die auf eine über 50-jährige Tradition zurückschaut. Natürlich ist der Kaffeeanbau das Ursprungsziel der Gründung gewesen. Jedoch ist die Organisation für eine fokussierende Reihe von Eigenverpflichtungen bekannt. Zu denen zählen u.a.:

  • Entwicklung einer nachhaltigen Kaffeekultur
  • Richtlinien für den Schutz der Umwelt mit umfassenden pädagogischen Lehrplänen für Erwachsende und Kinder mit dem Ziel, das Bewusstsein für die Ökosysteme zu erhöhen
  • Verbesserung der Lebensqualität in der Gemeinde/Provinz durch weitreichende soziale Projekte
  • Produktion von ausschließlich qualitativ hochwertigen Kaffees 

Spezifikation des Kaffees:

  1. Kaffeebezeichnung: La Pastora Tarrazú
  2. Klassifizierung: SHB, EP
  3. Varietät: Arabica, vorwiegend Caturra, teilweise Catuai
  4. Anbauland: Costa Rica
  5. Anbaugebiet: San Marcos de Tarrazú / Provinz San José
  6. Anbauhöhe: 1300-1900 m ü.M.

Infos zum Mahlgrad !

Costa Rica Kaffee – Anbau unter idealen Bedingungen

Der Kaffee wird auf bis zu 1.900 m ü.M. im Hochland der Region Tarrazú angebaut. Das Anbaugebiet grenzt direkt an den Nationalpark Los Quezales. Vorwiegend existieren dort allerdings nur kleine Farmen.

Die Ernte erfolgt in aufwendiger Handarbeit mit einer gewaschenen (fully washed) Aufbereitung.

Die Bohnen werden in der Sonne getrocknet, teilweise aber auch mittels  mechanischer Trommeltrocknung. Das feuchte Klima, die Anbauhöhe sowie reichhaltig vorhandene Vulkanböden, sind ideale Anbaubedingungen für diesen hochklassigen Premiumkaffee.

Wie schmeckt Kaffee aus Costa Rica?

Der Kaffee weist einen weichen Zitrusgeschmack auf, mit einem Unterton von tropischen Früchten, Kirsche, bei leicht schockloadigem Abgang. La Pastora hat eine gute, lebendige Säure und runden Körper.

 

 Docklands-Coffee  -  Cupping/Tasting | SpiderChart/Netzdiagramm

   Punktewertung:

6,0   bis    6,75      →  gut

7,0   bis    7,75      →  sehr gut

8,0   bis    8,75      →  ausgezeichnet

9,0   bis  10,00      →  überragend

   Wertung / Gesamtpunktzahl:

weniger als 80 Punkte         →  kein Spezialitätenkaffee

80,0   bis   84,75 Punkte      →  sehr gut

85,0   bis   89,75 Punkte      →  ausgezeichnet

90,0   bis 100,00 Punkte      →  herausragend

 

Eigenschaften "Costa Rica | La Pastora Tarrazú | San José Province"
Anbauland: Costa Rica
Aufbereitung: gewaschen (fully washed)
Ernte / Verschiffung nach Europa: 2022
Geschmack (Flavor): blumig & fruchtig
Hauptnoten: Ananas, Jasmin, Zitrone
Kontinent: Nord-/Mittelamerika
Nebennoten: Milchschokolade, Salbei, Schwarzkirsche
Röstgrad: City Plus Roast
Röstkaffee-Kategorie: sortenreiner Arabica
Säure (Brigthness): mittlere,fruchtige Säure
Zubreitungsempfehlung: Aeropress, Bayreuther Kanne, Chemex, Filtermaschine, French Press, Handfilter, Karlsbader Kanne, Vollautomat

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.